Komfortable Ferienwohnungen und Apartments in Bad Lauterberg
Hier finden Sie Erholung - genießen Sie Ihren Urlaub!OrnamentOrnament
Haftungsausschluss | Datenschutz | AGB

Impressum

Autor
"Café Schnibbe"
Hauptstraße 137
37431 Bad Lauterberg im Harz (Germany)

Telefon: +49 (0)5524/92100
Telefax: +49 (0)5524/9210-49
E-Mail:
Internet: www.cafe-schnibbe.de

Inhaber: Jürgen Schnibbe
Zuständige Aufsichtsbehörde: Gewerbeamt Bad Lauterberg
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE115900331

Technische Betreuung, Realisierung, Marketing
E-Mail:

cafe-schnibbe.de, cafe-schnibbe.com, weihnachtskonditorei.de, weihnachts-konditorei.de, diabetiker-konditorei.com, diabetikerkonditorei.com, diabetikerkonditorei.com, diabetiker-konditorei.com, diabetic-cake-shop.com, ferienapartment.com, german-cake-shop.com, das-torten-paradies.de ist das deutschsprachige Internet-Angebot der Café Schnibbe.

Alle Seiten unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors bzw. Inhabers kopiert oder in eigene Angebote übernommen werden. Alle Rechte vorbehalten! Irrtümer und Änderungen vorbehalten!

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links","Hyperlink"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Link-Setzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten und Ihr Vertrauen sind wichtig, deshalb erklären wir hiermit:

Bei der Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften), erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Zu Ihrer Sicherheit werden alle Formulare (z.B. Anfragen oder Bestellungen) über eine gesicherte SSL-Verschlüsselung versendet.

  • Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergeben oder verkauft!
  • Wir versenden keine SPAM-Mails!
  • Auf Wunsch löschen wir Ihre personenbezogenen Daten aus unseren Datenbanken!

Datenschutzerklärung für Google-Analytics

“Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. [http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].

Haben Sie Fragen zum Datenschutz > Kontakt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bereich Ferienwohnungen

§ 1 Geltungsbereich
Der Vertrag kommt durch die Buchungs- oder Reservierungsbestätigung des Vermieters (einheitliche Bezeichnung für Hotel, Ferienwohnungen usw.) mit dem Kunden (einheitliche Bezeichnung für: Besteller, Gast usw.) zustande. Nur diese Geschäftsbedingungen sind Vertragsbestandteil; etwaige Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht anerkannt; sie gelten für sämtliche Leistungen des Vermieters, insbesondere für die Überlassung von Ferienwohnungen. Hat ein Dritter für einen Kunden bestellt, haftet er dem gegenüber mit dem Kunden als Gesamtschuldner. Der Vermieter kann vom Kunden und / oder vom Dritten eine angemessene Vorauszahlung verlangen. Eine Unter- oder Weitervermietung bedarf der schriftlichen Einwilligung des Vermieters.

§ 2 Preisbindung
Die Preise bestimmen sich nach der im Zeitpunkt der Leistungserbringung gültigen Preisliste. Sind in der Auftragsbestätigung feste Preise genannt und liegen zwischen Vertragsschluss und Leistungserbringung mehr als vier Monate, ist der Vermieter berechtigt, Preisänderungen vorzunehmen. Falls ein Mindestumsatz vereinbart worden ist und dieser nicht erreicht wird, kann der Vermieter 60% des Differenzbetrages als entgangenen Gewinn verlangen, sofern nicht der Kunde einen niedrigeren oder der Vermieter einen höheren entgangenen Gewinn nachweist.

§ 3 Haftung Warensendungen, Fundsachen
Der Vermieter ist bemüht, Nachrichten, Post- und Warensendungen, die zu Händen des Kunden bestimmt sind, mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns auszuführen. Zurückgebliebene Sachen (Gegenstände) des Kunden werden nur auf Anfrage, Risiko und Kosten des Kunden nachgesandt. Der Vermieter bewahrt die Sachen sechs Monate auf und berechnet dafür eine angemessene Gebühr. Danach werden die Sachen, sofern ein erkennbarer Wert besteht, dem lokalen Fundbüro übergeben. Jeweilige Haftung des Hotels nach 3.) ist ausgeschlossen.

§ 4 Haftung Stellplatznutzung
Soweit dem Kunden ein Stellplatz auf dem Vermieterparkplatz mit oder ohne Entgelt, zur Verfügung gestellt wird, kommt dadurch keine Verwahrungsvertrag oder Pflicht zustande. Es besteht keine Überwachungspflicht des Vermieters. Der Vermieter haftet nicht für Schäden am Fahrzeug die durch den Eigentümer oder durch den Besitzer verursacht wurden.

§ 5 Haftung Mängel
Der Vermieter haftet für die Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns. Sollten Störungen oder Mängel an den Leistungen der Vermietung auftreten, wird sich das Hotel auf unverzügliche Rüge des Kunden bemühen, für Abhilfe zu sorgen. Unabhängig den §§ 701 ff. BGB haftet der Vermieter nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, des Vermieters oder der leitenden Angestellten. Eine etwaige Haftung des Vermieters ist beitragsmäßig auf die Höhe des vereinbarten Mietpreises beschränkt. Die Verjährungsfrist beträgt für alle Ansprüche 6 Monate.

§ 6 Haftung höhere Gewalt
Im Falle höherer Gewalt (Brand, Streik o.ä.) oder sonstiger Gewalt, behält sich der Vermieter das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten, ohne dass dem Kunden ein Anspruch, z. B. auf Schadensersatz entsteht.

§ 7 Haftung Beschädigung oder Verlust
Für Beschädigungen oder Verluste, die während der Vertragsdauer eintreten, haftet der Kunde dem Vermieter, sofern nicht der Schaden im Verantwortungsbereich des Vermieters liegt oder durch einen Dritten verursacht wurde und der Dritte auch tatsächlich Ersatz leistet, was jeweils vom Kunden nachzuweisen ist.

§ 8 Zimmerbereitstellung, -übergabe und -rückgabe
Gebuchte Zimmer stehen dem Kunden ab 14:00 Uhr zur Verfügung. Sie müssen am Abreisetag spätestens um 10:00 Uhr geräumt sein. Sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde, hat der Vermieter das Recht, gebuchte Zimmer nach 18:00 Uhr anderweitig zu vergeben, ohne dass der Kunde hieraus einen Anspruch herleiten kann. Dieser erwirbt keinen Anspruch auf Bereitstellung bestimmter Zimmer. Sollten diese in der Buchungs- oder Reservierungsbestätigung zugesagt, aber nicht verfügbar sein, ist der Vermieter verpflichtet, sich um gleichwertigen Ersatz im Haus oder in anderen Objekten zu bemühen.

§ 9 Zahlung
Rechnungen sind binnen 10 Tagen zuzahlen. Der Verzug tritt mit dem Zugang der ersten Mahnung ein. Für jede Mahnung nach Verzugseintritt wird eine Mahngebühr von DM 10,- geschuldet.

§ 10 Gerichtsstand und anwendbares Recht
Erfüllungs- und Zahlungsort ist für beide Seiten Bad Lauterberg. Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist das Amtsgericht Herzberg oder nach Wahl.

§ 11 Vereinbarungen zum Vertrag
Abweichende Vereinbarungen oder Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Sollte aus rechtlichen Gründen diese Geschäftsbedingung außer Kraft gesetzt werden, tritt an dieser stelle die allgemeinen Geschäftsbedingungen des BGB.

§ 12 Stornierung oder Rücktritt
Eine Stornierung oder ein Rücktritt vom Beherbergungsvertrag muss mindesten 1 Tag nach dem Vertragsschluss dem Vermieter in telefonischer oder schriftlicher Form eingehen. Nach verstreichen dieser First versucht der Vermieter die Räumlichkeiten weiterzuvermieten, gelingt dies nicht oder nur teilweise hat der Vermieter das Recht die entstehenden Verluste vom Kunden einzufordern (DEHOGA Empfehlung 80% des Beherbergungspreises).

Hier herunterladen, im PDF-Format