Frische Erdbeeren
Baumkuchen-Herstellung im SüdharzOrnamentOrnament

Baumkuchen-Manufaktur

Bei der Baumkuchenherstellung wird in einem speziellen Backvorgang eine hochwertige Sandmasse aus Butter, Marzipan, Mehl und Zucker verarbeitet.

Damit diese besondere Form des Baumkuchens überhaupt gelingt, wird eine bestimmte Backvorrichtung benötigt.

Eine sogenannt Baumkuchenrolle wird mit Gasflammen vorgeheizt. Nach und nach werden die einzelnen Schichten auf die Walze aufgetragen.

Auf die aufgetragene Schicht folgt ein Backvorgang. Abwechselnd entsteht so ein Baumkuchen mit bis zu 15 einzelnen Schichten.

Nach einer Backzeit, die sich über mehrere Stunden erstreckt, muss der Baumkuchen erst einmal auskühlen.

Durch die hochwertig verarbeiteten Rohstoffe entwickelt sich das besondere Aroma.

Zum Schluss wird der Baumkuchen von der Walze gelöst (am Stück).

Bei der weiteren Verarbeitung wird eine Glasur aus weißer, heller oder dunkler Schokolade aufgetragen.

Baumkuchen Herstellungsprozess Baukuchen gebacken

Das fertige Produkt Baumkuchen in RingenDer Baumkuchen

 

Eine große Auswahl an Baumkuchenspezialitäten finden Sie auch in unserer Konditorei.